250 Jugendliche in der Zeltstadt in Langenlosheim

 

 

 

PRESSEINFORMATION

 

250 Jugendliche in der Zeltstadt in Langenlosheim

Zeltlager der Jugendfeuerwehr Landkreis Bad Kreuznach

 

Langenlonsheim, den 26.07.2015
Nr. 16 / 2015

LANGENLONSHEIM – Eine Woche lang ist die Nahegemeinde Langenlonsheim Heimat für rund 250 Jugendliche und Betreuer aus dem Landkreis Bad Kreuznach. 16 Jugendfeuerwehren, die Jugendgruppe des Technischen Hilfswerk Bad Kreuznach sowie  eine Jugendgruppe der Feuerwehr aus Szczytno (Polen) ­­reisten am Samstag an, um eine spannende Woche in Langenlonsheim zu verbringen. Schon der Sonntag begann mit einem Highlight:  Für die Großen unter den Teilnehmern stand die Abnahme der Leistungsspange auf dem Plan. Die Jugendlichen mussten ihr Können bei einem sportlichen Teil  sowie bei einem feuerwehrtechnichen Teil unter Beweis stellen. Diese Leistungen mussten in der Gruppe absolviert werden, zudem wurden auch die Gruppen im Ganzen, z.B. bei Teamarbeit und Auftritt, bewertet. Alle Gruppen haben mit Erfolg teilgenommen.

Für die Nachwuchskräfte der Jugendfeuerwehr, die Bambinis , war am Sonntag der Bambinitag. 8 Gruppen mit rund 70 Kids traten bei der Bambiniflamme in der Stufe 1 und 2 an. Hier hieß es für die Kleinsten verschiedene Aufgaben zu absolvieren. So galt es etwa neben dem richtigen Absetzen eines Notrufs auch das Ausrollen von einem Feuerwehrschlauch oder das richtige Anzünden eines Teelichts vorzuführen. Künstlerische Fähigkeiten wurden nicht zuletzt beim Ausmalen eines Feuerwehrautos abgefragt.

Abschluß des Abends war die feierliche Eröffnung. Neben Landrat Franz Josef Diel, Kreisfeuerwehrinspekteur Werner Hofmann und dem Vorsitzenden vom Kreisfeuerwehrverband Norbert Jung  begrüßte Andreas Kanzler für die Jugendfeuerwehr Landkreis Bad Kreuznach die vielen Jugendlichen. Sie wünschten den Jugendlichen einen schönen Aufenthalt und eine spannende Woche in Langenlonsheim.

Victoria Höffler  wurde von Norbert Jung mit der Silbernen Ehrennadel für ihre lange Arbeit bei der Jugendfeuerwehr Landkreis Bad Kreuznach geehrt.

Die Jugendfeuerwehr Landkreis Bad Kreuznach bedankt sich recht herzlich bei den Sponsoren und Unterstützern der RWE, der Volksbank Nahetal, der Firma Minimax , die Firma Simon Henkel sowie dem Landkreis Bad Kreuznach. Zudem bei der Bäckerei Grünewald die eine Spende im Rahmen der Aktion ‚Floriansbrot‘ überreichte.­­

 

  • TM_LK_KH_Zeltlager_01_ 1x
  • TM_LK_KH_Zeltlager_01_ 2x
  • TM_LK_KH_Zeltlager_01_ 3x

 

Quelle: Team-Medien